Siebenbürger Heim Rimsting

Verein

Unser Heim

Aktuelles

Ereignisse

Veranstaltungen

mehr ...

Startseite Links Kontakt Sitemap Impressum

Sommer Theater

Foto Archiv

Sommer-Theater, Flohmarkt, Singen, Gottesdienste,
Spiel und Spaß – für jeden was.
Das alles und noch viel mehr wird im Siebenbürgerheim angeboten.

Familie Saveli präsentierte im Pavillon „Eine bulgarische Liebeserklärung“ frei nach Romeo und Julia dem erwartungsvollen Publikum. Fantasievolle Kostüme, sparsam und gut gewählte Requisiten, liebevoll unterstützt von den beiden Söhnen entwickelten sie das Thema der Familientragödie bis hin zu einem glücklichen Ende. Nach dem Grundmotiv und getragen von dem „Hohelied der Liebe“ Kor. 13.
Ganz anders genutzt wurde der schöne Pavillon beim großen Flohmarkt Anfang August. Monika Pandrea vom Vorstand hatte zusammen mit der Hauswirtschaftsleiterin Marianne Kraus am Vortag alles in mühevoller Arbeit vorbereitet. Und dann weckten die angebotenen Sachen lebhaftes Interesse.
Sigrun Ott organisiert bei jedem ihrer Aufenthalte, wenn sie aus Berlin zu Besuch kommt, im Gelben Saal eine besinnliche Stunde. Das Thema ist immer der Jahreszeit angepasst. Märchen, Lieder, Gedichte und Sinnsprüche an die Sonne, an die Freude und das Leben.
Gemeinsames Singen mit Inge Zimmermann, Gerlinde Schuller, Rosel Potoradi, Angelika Melzer und wöchentlich mit Marianne Heinrich und Sr. Elisabeth macht allen immer wieder große Freude.
Ganz ohne „Arbeit und Anstrengung“ geht aber gar nichts: „Auf und nieder“-Übungen für den Kreislauf üben alle immer wieder – und das macht den meisten auch sehr viel Spaß!
Familie Waber-Boffo sorgte sogar für einen Fingerfertigkeitstest frei nach dem Motto: „Könnt ihr das eigentlich noch…“ z.B. Äpfel schälen? Sie hatten von ihrer Apfelernte kistenweise Klaräpfel gespendet. Die Küche verwandelte diese in Kuchen und Apfelsuppe, die allen gut schmeckten. Die fleißigen Helferinnen zeigten, dass sie noch gar nichts verlernt haben!

Sigrun Rothbächer